Ausrüstung/Technik

Was ist das Wichtigste für Läufer im Bereich der Ausrüstung? Genau: Die Laufschuhe.

Hier meine aktuelle Ausstattung:

  • Pearl Isumi Trail N2 V3
    • mein erster Trailrunning-Schuh. Mein Geländemopped, der auch für die ganz langen Läufe geeignet sein soll. Bei seinem ersten offiziellem Crosslauf hat er sich richtig gut angefühlt.

  • Hoka One One Challenger ATR 3  AUSGEMUSTERT
  • Leider sind wir keine Freunde geworden, hier mein Fazit: Link
    • mein erster Hoka, der das schwere Erbe meiner lieb gewonnenen 1080 von New Balance antritt. Leichter als die 1080, optisch Beton-schwer. Hiermit werde ich am 10. September den Münster Marathon probieren. Ich bin gespannt!

  • New Balance 1080 V6 Fresh Foam  AUSGEMUSTERT —> wieder reaktiviert (seit dem Steinhart666), bis ich einen Nachfolger habe
    • mein absolutes Lieblingssofa für die langen Strecken. Nach vielen Versuchen bin ich immer wieder beim 1080 gelandet. Angefangen mit dem 1080 V4 für meinen ersten Halb- und danach kompletten Marathon, dann V5 und nun zum zweiten Mal den 1080 V6. Hiermit bin ich auch meinen ersten Ultra gelaufen.

  • New Balance Vazee Pace
    • mein liebster Schuh für schnelle Einheiten und Wettkämpfe bis zum Halben. Schön direkt aber für mich noch genug Dämpfung.

  • Nike Pegasus 33
    • ist mir einen Tick zu weich, ansonsten ein schöner, bequemer Trainingsschuh. Habe ich auch schon oft auf voller Distanz gesehen.
  • Asics Excel 33 3
    • Schöner Schuh mit für mich toller Passform.

Zur Datenaufzeichnung, Navigation, als Smartwatch und mein 24/7-Begleiter ist eine Garmin Fenix 3 HR. Diese hat eine integrierte Pulsmessung, wobei ich bei den Einheiten immer noch einen Brustgurt trage. Dies hat 2 Gründe: Ich kann die Uhr auch über der Jacke tragen und 2tens bietet der Gurt weitere Sensoren, die bspw. auch die Bodenkontaktzeit messen.

Bei den Laufsachen bin ich recht schmerzfrei und kaufe gerne Restposten oder auch mal bei bestimmten Kaffeeröstern. Ich bin der Meinung, ich muss keine 100€ für eine Hose oder ein Oberteil ausgeben, um ordentlich km zu machen.

Als Ergänzung zum Laufen fahre ich noch Rennrad (Focus Culebro 2.0, 105er Gruppe mit einem o_synce GPS-Fahrradtacho [gut und günstig])

und ein vom Arbeitskollegen ausgemustertes MTB mit XR/XTR-Komponenten, allerdings schon ein paar Jährchen älter.