Lingener Citylauf (27.05.18) – Jessi & Jörg auf dem Treppchen

Am Sonntag, den 27.05. lag der Lingener Citylauf an. Da sowohl meine Frau als auch ich beim EL-Cup mitmachen, ging somit für uns die (kurze) Reise nach Lingen. Und auch an diesem Tag herrschten wieder hochsommerliche Temperaturen. Mein Ziel sollte eigentlich an diesem Tage heißen: Sub20 Versuch auf 5km, allerdings bezweifelte ich dies bei den hohen Temperaturen. Versuch macht kluch :-).

Und so startete ich das Rennen sehr engagiert mit einer 3:47 auf dem ersten km. Allerdings merkte ich hier schon, dass es notwendig war, das Tempo rauszunehmen, da es einfach viel zu heiß war. Am Ende stand eine neue PB auf der Uhr: 20:04. Trotzdem war ich ein kleines wenig enttäuscht, denn mit 1 Sekunde pro km schneller wäre die 20 gefallen. Egal. Gesamt 15ter bei über 400 Startern ist schon wirklich gut, in der Altersklasse M40 wurde ich Erster und nahm stolz den Pokal entgegen. Sub 20 wird dieses Jahr noch gerockt!

Meine Frau war wieder auf der 10km Distanz unterwegs. Sie hatte auf der Strecke Kreislaufprobleme mit Schwindel und Übelkeit, rettete sich aber noch mit einer super Zeit ins Ziel: 49:01. Damit wurde sie Dritte ihrer Altersklasse und gesamt 16te Frau. Daumen hoch!

Ich war übrigens über die Firma Rosen als Firmenläufer gemeldet und wir als Rosen-Verbund stellten mit knapp 50 Läufer/-rinnen die größte Firmen-Laufgruppe. Mit einigen sehr starken Läufern wurden wir dann auch auf der 10km Distanz Betriebssportmeister Männer und im Team Mixed. Spitze!

In der Wartezeit vor und nach dem Rennen traf man wieder viele bekannte Gesichter. Darunter auch Marc-Hendrik Freund, den man als Lauffreund auf diversen Veranstaltungen antrifft. Als Läufer der Eastfrisian Metal Association Running Group startete er gleich auf beiden Distanzen: 5 und 10km hintereinander. Chapeau bei dem Wetter Marc-Hendrik!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.