Unser neues Familienmitglied

Schande auf mein Haupt: Ich hatte noch gar nicht unseren Zuwachs vorgestellt: bei uns im Wohnzimmer ist nun ein klappbares Laufband von Kettler eingezogen. Es ist ein Axos Runner. Wichtig bei der Auswahl war mir ein breites Band (48cm) und passende Laufbandlänge (130cm), was bei vielen Bändern in der günstigen Kategorie ein Ausschluss bedeutete. Ebenso sollte die Steigung elektrisch verstellbar sein (hier bis 10% Steigung) und es verschiedene, kombinierte Trainingsprogramme enthalten. Und: Leise müsste es sein, damit der Rest der Familie nicht gestört wird und man gepflegt Fernsehen gucken kann. Wegen diesen Parametern ist es das Kettler geworden (gebraucht). Bislang konnte ich es erst zweimal testen aber die Läufe hatten Spaß gemacht.

Und warum überhaupt ein Band zu Hause? Da meine Frau und ich beide laufbegeistert sind ist das Zeitmanagement manchmal schwierig mit 2 kleinen Kiddies. Das ist nun kein Problem (keine Ausrede 😎) mehr!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.