Pferdesalbe statt Laufen :-(

Leider sind die Schmerzen im rechten Unterschenkel stärker geworden. Jeder Auftritt beim Lauf ist mit Schmerzen verbunden. Daher habe ich seit Sonntag Laufpause. Heute ganz kurz auf dem Laufband (gut 2 km), dann Krafttraining für den Oberkörper. Die Zeichen stehen also schlecht für meine erste große Veranstaltung: der 6h Lauf in Münster (weltweit teilnehmerstärkster 6h-Lauf) in gut einem Monat.

Jetzt erst einmal ordentlich die vermeintliche Stelle mit Pferdesalbe Chili durchkneten und als Alternative zwischendurch auf die Rolle, um nicht komplett die Form zu verlieren. Das RR- Fahren ist nämlich schmerzfrei.
 

Ein Kommentar

  1. Ich kann dir sehr die Pferdesalbe von Kräuterhof empfehlen. Ich war erst skeptisch, aber ein Freund hat sie mir vor ein paar Jahren empfohlen und seitdem hat sie bei mir schon bei einigen Sportverletzungen Wunder bewirkt!

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.